FM Kammer regelt Geschäftsjahr neu

Der Vorstand der FM Kammer in neuer Zusammensetzung: von links: Adrian Banz, Michael Ulli, Claudio Tam, Christian Hofmann, Martina Reinholz, Dominik Dräyer, Marc Capeder, Severin Gallo. (Bild: SVIT)

Die SVIT FM Kammer bereinigte an der Generalversammlung im EPI-Park in Zürich die Statuten und regelt den Termin für den Jahresabschluss neu. Durch den Tatendrang der Neugewählten habe sich der Vorstand im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich neu konstituieren können, freute sich Kammer-Präsident Christian Hofmann. Für den neuen Präsidenten der FM Kammer des SVIT war es sozusagen die Feuertaufe: Christian Hofmann leitete seine erste Generalversammlung und liess dabei keine Zweifel aufkommen, in welche Richtung er die Verbandskammer führen will: nach vorne in eine prosperierende Zukunft.

Änderungen im Vorstand
Gleich an seiner ersten GV musste Präsident Christian Hofmann einen Wechsel im Vorstand ankündigen. Steffen Gürtler, Geschäftsführer der Move Consultants AG, demissionierte nach mehreren Jahren Vorstandstätigkeit und machte Michael Ulli Platz, der seit diesem Jahr neues Mitglied der Kammer ist und sich nun auch als Mitglied des Vorstandes zur Wahl stellte. Er wurde von den Anwesenden einstimmig gewählt. Michael Ulli ist Geschäftsführer der ICFM AG. Für eine weitere Legislatur wurden die Vorstandsmitglieder Adrian Banz, Marc Capeder und Severin Gallo wiedergewählt. Als Delegierte der FM Kammer für das SVIT-Plenum vom Juni 2020 wurden Frank Dantand, Protectas SA, Lausanne; Dominik Frei, Livit FM Services AG, Zürich; Daniel Geiser, Geiser Facility Management Consultig GmbH, Muri und Eduard Schwab, nse schwab consulting, Arni, gewählt.

Die nächsten Termine und Anlässe 2020 der FM Kammer:
– Swiss Bau Basel: 14. bis 18. Januar 2020, Messe Basel
– Real Estate Symposium: 23. Januar 2020, Ambassador House Zürich
– FM Day: 26. Mai 2020, Bocken Horgen

www.svit.ch